Zur Startseite

Wetterprognosen

Prognosen für morgen Freitag, 18.4.2014

Der Karfreitag beginnt freundlich. Im Wallis, im Engadin und vor allem südlich der Alpen ist es am Morgen noch zeitweise sonnig. Aus Norden verdichtet sich die Bewölkung rasch. Im Verlauf des Nachmittags setzt Regen ein. Bis am Abend fällt auch in den Alpen Niederschlag. Mit der Störung fliesst kühlere Luft in die Schweiz. Die Schneefallgrenze sinkt auf etwa 1000 Meter. Die Höchsttemperatur liegt im Mittelland bei 11 bis 14 Grad. Im Tessin gibt es noch einmal knapp 20 Grad. Dort bleibt es bis am Abend trocken.

Aussichten für die kommenden Tage

Aussichten für die kommenden Tage

Am Karsamstag ist es mehrheitlich trüb und zeitweise nass. Stellenweise können am Morgen bis auf 800 Meter einige Schneeflocken fallen. Im Mittelland gibt es lange trockene Abschnitte. Über dem Alpenhauptkamm zwischen der Region Simplon und dem Bündnerland fällt häufiger Regen und Schnee. Im Süden gibt es anhaltenden Niederschlag. Der Ostersonntag ist in der Deutschschweiz meist trocken. Es gibt besonders im Osten längere sonnige Abschnitte und wieder etwas mildere Temperaturen. In der zweiten Tageshälfte sind vereinzelt lokale Schauer möglich. Im Süden bleibt es meist stark bewölkt und zeitweise fällt etwas Regen. Auch der Wochenstart ist unbeständig. Am Montag und Dienstag ist es wechselnd bewölkt mit einigen sonnigen Phasen. Besonders am Nachmittag und Abend ist mit Regenschauern zu rechnen. Dies vor allem über den Bergen.

Niederschlagsradar

Satellitenfilm

METEOFON

0900 576 152

Experten im Dialog per Telefon. Sie fragen – wir "wettern"! (CHF 3.13/Min. ab Festnetz)

Windprognosen

Die Windprognosen befinden sich unter "Prognosen Schweiz".

Icing Experts

Profitieren Sie von unserer Erfahrung mit Vereisung von Windturbinen (mehr)

Veranstaltungen

Treffen Sie uns persönlich an diesen Veranstaltungen!

Solarkataster

Wir bieten hochaufgelöste Solarkataster für alle Dächer einer Stadt, Gemeinde oder Region an.