Home

Forecasts Switzerland

This page is not available in English.

Prognosen Schweiz

Diese Seite benötigt zwingend aktiviertes JavaScript.

Prognosen für heute Freitag, 30.1.2015

Ein Tief über Skandinavien führt feuchte und kalte Luft zu den Alpen. Hinter der nächtlichen Kaltfront geht die Temperatur in den Bergen zurück.

Deutschschweiz, Nord- und Mittelbünden

Heute
Am Freitagmorgen schneit es den Voralpen entlang. Im Mittelland reisst die Bewölkung kurzzeitig auf. Der Vormittag ist veränderlich bewölkt und oft trocken. Mit einem zügigen Westwind ziehen am Nachmittag Schneeschauer auf. In tiefsten Lagen kann sich Regen unter den Schnee mischen. In den Alpen ist das Wetter von Mitte Vormittag bis Mitte Nachmittag am freundlichsten. Es weht mässiger bis starker Westwind. Auf den Jurakreten sind Sturmböen wahrscheinlich.

Aussichten
In der Nacht auf Samstag fällt stellenweise Schnee. Das Wochenende beginnt mit veränderlich bewölktem Wetter. In den Bergen scheint zeitweise die Sonne. Auf der Alpennordseite treten am Nachmittag zunehmend Schneeschauer auf. Die Schneefallgrenze liegt bei 300 bis 500 Meter. Die Bewölkung ist am Sonntag dicht. Zeitweise fällt Schnee. Die Temperatur geht zurück. In der kommenden Woche gibt es Eistage. Auf 2000 Meter liegt die Temperatur um -10 Grad. Am Montag lockert die Bewölkung vorübergehend auf. Ab Dienstag oder Mittwoch folgt weiterer Schnee.

Westschweiz und Wallis

Heute
Am Freitagmorgen schneit es im westlichen Jura und den Voralpen entlang. Im Mittelland und Wallis reisst die Bewölkung kurzzeitig auf. Der Vormittag ist veränderlich bewölkt und oft trocken. Mit einem zügigen Westwind ziehen am Nachmittag Schneeschauer auf. In tiefsten Lagen kann sich Regen unter den Schnee mischen. Im Wallis ist das Wetter von Mitte Vormittag bis Mitte Nachmittag am freundlichsten. Es weht mässiger bis starker Westwind. Auf den Jurakreten sind Sturmböen wahrscheinlich.

Aussichten
In der Nacht auf Samstag fällt stellenweise Schnee. Das Wochenende beginnt mit veränderlich bewölktem Wetter. Im Wallis scheint zeitweise die Sonne. In der Westschweiz treten am Nachmittag zunehmend Schneeschauer auf. Die Schneefallgrenze liegt bei 300 bis 500 Meter. Die Bewölkung ist am Sonntag dicht. Zeitweise fällt Schnee. Die Temperatur geht zurück. In der kommenden Woche gibt es Eistage. Auf 2000 Meter liegt die Temperatur um -10 Grad. Am Montag lockert die Bewölkung vorübergehend auf. Ab Dienstag oder Mittwoch folgt weiterer Schnee.

Alpensüdseite und Engadin

Heute
Am Freitagmorgen schneit es in den Tessiner Bergen und Tälern. Auch im Mittel- uns Südtessin kann noch etwas Niederschlag fallen. Rasch trocknet es ab und die Bewölkung lockert am Nachmittag auf. Zeitweise scheint die Sonne bei maximal 8 Grad.

Aussichten
Das Wochenende ist in der Südschweiz trocken und veränderlich bewölkt. Die Sonne zeigt sich immer wieder. Voraussichtlich ist der Sonntag im Tessin sonniger als der Samstag. Im Oberengadin ist es wahrscheinlich gerade umgekehrt. Hier scheint die Sonne am Samstag häufiger als am Sonntag.

Die heutige Prognose ist von

Eva Stehrenberger

Jetzt live am
METEOFON 
0900 57 61 52
(CHF 3.13/Min. ab Festnetz)

Details zum METEOFON

Member of TP Wind

Meteotest is a new member of TP Wind WG1: wind conditions!

Icing Experts

Benefit from our experience with icing on wind turbines (more).

Events

Meet us in person at the following events!

Quality in Wind Power

METEOTEST signs commitment to wind energy standards.

Solar Cadastre

We offer solar cadastres for all roofs of a town, commune or region.

METEONORM

Meteonorm: irradiation data for every place on earth