Home

Weather Forecasts

This page is not available in English.

Prognosen für heute Donnerstag, 2.10.2014

Über dem Mittelland halten sich anfänglich Hochnebelfelder. Während des Tages nehmen die sonnigen Intervalle zu. Der Hochnebel wechselt zu Quellwolken. Zwischen Boden- und Genfersee weht eine schwache, zeitweise mässige Bise. Auch in den Bergen weht ein schwacher Wind aus Sektor Ost. Die Wolkenobergrenze liegt anfänglich zwischen 1200 und 1500 Meter und steigt im Verlauf des Nachmittags. Oberhalb von 2000 Meter ist die Luft trocken. Sonniges Wetter überwiegt. Eine Inversion dämpft das Wachstum der Wolken.

Aussichten für die kommenden Tage

Aussichten für die kommenden Tage

Am Freitag verbleibt mässig feuchte Luft über dem Mittelland. Wahrscheinlich hält sich bis Mitte Vormittag verbreitet Nebel. Über dem Nebel scheint meist die Sonne. Zeitweise ziehen Schleierwolken vorbei. Der Wind ist über alle Höhen schwach. Am Samstag gelangt aus Westen vermehrt feuchte Luft zur Alpennordseite. Bis Mitte Vormittag halten sich im Mittelland Nebelfelder. Im Verlauf des Tages entstehen mehr und mehr Quellwolken. Über dem Jura und entlang der Voralpen sind gegen Abend und in der ersten Hälfte der Nacht zum Sonntag Regenschauer möglich. Der Sonntag bringt veränderliche Bewölkung. Zeitweise sind die Wolkenfelder sehr ausgedehnt. Am späteren Nachmittag weitet sich Regen von West nach Ost aus.

Niederschlagsradar

Satellitenfilm

Member of TP Wind

Meteotest is a new member of TP Wind WG1: wind conditions!

Icing Experts

Benefit from our experience with icing on wind turbines (more).

Events

Meet us in person at the following events!

Quality in Wind Power

METEOTEST signs commitment to wind energy standards.

Solar Cadastre

We offer solar cadastres for all roofs of a town, commune or region.

METEONORM

Meteonorm: irradiation data for every place on earth