Home

Weather Forecasts

This page is not available in English.

Prognosen für heute Montag, 2.3.2015

Ausgedehnte Bewölkung dominiert. Zeitweise fällt Regen. Die Nullgradgrenze hält sich anfänglich auf rund 2200 Meter. Während des Vormittag sinkt sie stetig und erreicht in der Nacht zum Dienstag 1000 Meter. Entsprechend geht der Regen nach und nach wieder in Schnee über, ausser in den tiefsten Lagen des Mittellands. Am Vormittag ist der Himmel auch über der Südschweiz wolkenverhangen. Zeitweise fällt auch hier Regen. Vom Jura bis in die Alpen weht ein starker Westwind.

Aussichten für die kommenden Tage

Aussichten für die kommenden Tage

Der Westwind dauert am Dienstag an. Die Luft ist weniger feucht, was zu längeren Aufhellungen und weitgehend trockenem Wetter führt. Gegen Abend nehmen die Wolken wieder zu. In der Nacht zum Mittwoch fällt wieder Regen, der bis am Mittwochmorgen auch in die tiefsten Lagen des Mittellands in Schnee übergeht. Anschliessend bleibt der Himmel oft bewölkt. Aufhellungen sind eher spärlich. Am Donnerstag dreht der Wind über Nord auf Nordost. Gelegentlich fällt wenig Schnee.

Niederschlagsradar

Satellitenfilm

Member of TP Wind

Meteotest is a new member of TP Wind WG1: wind conditions!

Icing Experts

Benefit from our experience with icing on wind turbines (more).

Events

Meet us in person at the following events!

Quality in Wind Power

METEOTEST signs commitment to wind energy standards.

Solar Cadastre

We offer solar cadastres for all roofs of a town, commune or region.

METEONORM

Meteonorm: irradiation data for every place on earth